Lieber in den Norden oder Süden?

Teneriffa ist nicht unbedingt klein und um aus dem Süden in den Norden der Insel zu gelangen, bist Du mit dem Auto über eine Stunde unterwegs. Daher solltest Du dich vor deiner Buchung entscheiden, in welchem Teil Du dich vorwiegend aufhalten möchtest. Soll es lieber ein ruhiger, naturverbundener Urlaub werden oder möchtest Du doch lieber das Leben in vollen Zügen genießen, am Strand liegen und es dir einfach an der Hotelbar gut gehen lassen? Die Antwort auf diese Frage wird dir helfen, dich zu entscheiden, welcher Teil der Richtige für dich ist.

Das mächtige Gebirgsmassiv rund um den Teide trennt die Insel in zwei Hälften. Beide haben ganz unterschiedliche klimatische Bedingungen und verkörpern ein anderes Lebensgefühl.

Der Norden eignet sich für Naturliebhaber und Menschen, die lieber kleine, ruhige Pensionen und Hotels vorziehen. Auch hier gibt es - gerade in Puerto de la Cruz - ein paar größere Hotelanlagen, aber diese sind wesentlich weniger als im Süden vorhanden. Der Himmel ist oft mit Passatwolken bedeckt, wodurch dieser Teil der Insel von einer subtropischen Vegetation mit viel grün bestimmt wird. Der größte Ort hier ist Puerto de la Cruz.

Blühende Opuntien bestimmen die Landschaft im Süden von Teneriffa

Im Süden bestimmen Kakteengewächse, wie diese blühenden Opuntien, die Landschaft.

Der Süden ist genau das Gegenteil: Die Vegetation ist hier sonnenverbrannt, trocken und sehr karg. Dieser Teil ist auch erst recht spät vom Tourismus entdeckt und entsprechend erschlossen worden. Hier gibt es viel Platz, die neuesten Trends im Tourismus auszuprobieren. Daher herrschen hier eher Hotels mit einer modernen Architektur und Ausstattung vor. Hier findest Du Möglichkeiten für den neuesten Trendsport oder das Restaurant, was gerade dem großen Trend in der Gastronomie verschrieben hat. Kurz: Im Süden ist alles auf die Bedürfnisse von Touristen zugeschnitten. Zudem gibt es hier eine Sonnengarantie und die größten Strände mit weißen Sand. Für Menschen, die sich nicht von großen Hotelanlagen abschrecken lassen und gerne am Strand liegen, ist diese Hälfte von Teneriffa besonders gut geeignet.